Skip to main content

Bade-Bermudashorts

Wer in puncto Bademode richtig viel Wert auf Lässigkeit legt, greift zu Bade-Bermudashorts beziehungsweise Boardshorts. Diese sind in unterschiedlichen Längen erhältlich, aber bedecken meist den Großteil der Oberschenkel. Damit sorgen sie nicht nur für einen besonders legeren Style, sondern können auch etwas größere Problemzonen mühelos kaschieren. Boardshorts sind die passenden Begleiter für echte Kerle beim nächsten Strandurlaub. Sie sorgen nicht nur auf einem Badetuch oder im Meer für eine gute Figur, sondern eignen sich auch hervorragend für eine Partie Beachvolleyball. Viele Modelle verfügen zusätzlich über ein bis zwei Einschub- oder Gesäßtaschen. Damit ist immer eine Möglichkeit zum Verstauen von Kleingeld vorhanden, um eine Kleinigkeit vom Strandkiosk zu holen. Bade-Bermudashorts passen ideal zu allen Strandaktivitäten. Schnell mit T-Shirt und Flip-Flops kombiniert, bringen sie den lässigen Look für einen Besuch in der Strandbar oder einem Eiscafé. Sie sind praktische Allrounder, in denen Herren bei vielen sommerlichen Freizeitaktivitäten einen stylishen Auftritt hinlegen. Bei der großen Auswahl an Farben und Mustern ist dabei für jeden etwas im Angebot. Es gibt schlichte und einfarbige Bade-Bermudashorts sowie ausgefallenere Motive, beispielsweise mit Palmenmustern oder verschiedenen Applikationen. Aktuell sind viele unterschiedliche Modelle erhältlich, die jeweils auf ihre eigene Weise mit speziellen Merkmalen überzeugen. In der Regel werden die Shorts aus schnell trocknendem Polyester gearbeitet. Häufig verfügen sie über einen einfachen oder doppelten Kordelzug, der es ermöglicht die Weite individuell zu regulieren.